Sonntag, 22. Dezember 2013

wurde im Garten des Klosters bei nicht gerade weihnachtlichem Wetter das alljährliche Krippenspiel gezeigt. Viele Helfer waren nötig, um die kleinen und größeren  Darsteller zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben. Schließlich waren alle mit Eifer bei der Sache und ein schönes Hinführen zum weihnachtlichen Geschehen war jedem die Mühe wert.

(BILDERGALERIE)

Freitag, 20. Dezember 2013

In guter alter Tradition wurden auch heuer wieder die Gläubigen ersucht, selbstgebackene Weihnachtskekse dem Kloster für die Strafgefangenen in Wiener Neustadt, zur Verfügung zu stellen. Und traditionsgemäß verpackten Mitglieder des Gebetskreises und selbstlose liebe Helfer, wie die Jahre vorher, die Köstlichkeiten in 220 kleine Päckchen.

Am 23. Dezember 2013 begab sich zur Austeilung der Gaben, in Begleitung von Br. Marek Krol eine fünfköpfige Sängergruppe in das Gefangenenhaus und schenkten den Gefangenen ein wenig weihnachtliche Stimmung durch den Gesang von  schönen Weihnachtsliedern. (Bildergalerie)

Sonntag, 8.Dezember 2013, 16:00 Uhr

Lobpreismesse und Weihe an Jesus durch die Hände Marias

 

Gemeinsam mit der Legio Mariae haben wir an diesem Tag nach der 33-tägigen Vorbereitung, nach dem Vorbild des Hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort die Weihe an Jesus durch die Hände Marias vollzogen. (mehr)

Am Festtag des Hl. Nikolaus, 6. 12. 2013, trafen sich viele Eltern und Kinder im Franziskussaal, um den Hl. Nikolaus in einer liebevoll vorbereiteten Feier zu empfangen.

Jedes der Kinder erhielt vom Hl. Nikolaus ein Säckchen mit leckeren Gaben.

(Fotogalerie ansehen)

1. Heilungsmesse

Sonntag, 10. November 2013

Im Rahmen unserer Lobpreismessen, feierten wir die erste Heilungsmesse. Wir waren gespannt, wie diese Heilungsmesse von den Gläubigen aufgenommen werden wird. Nach der Eucharistiefeier wurde anhand eines Zeugnisses und einer kurzen Einführung (J.Ostermann) erklärt, wie vergeben werden soll, wenn wir dem Auftrag Jesu gerecht werden wollen; "Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern" (mehr)

SATURDAYNIGHT SPIRIT IN TRATTENBACH - VORGEGLÜHT UND VOLLGETANKT

 

 

 

Trattenbach: Kirche | „Trattenbach hat wohl noch niemals so viele Jugendliche – und Junggebliebene – auf einmal in der Kirche gesehen“ das waren die Eröffnungsworte von Pater Andreas Schätzle, Programmdirektor von Radio Maria, charismatischer Ausnahmemusiker und Zelebrant der 12. SATURDAY NIGHT SPIRIT Jugendmesse.

 

Wie ist das möglich wo doch anderswo die (mehr)

Dienstag, 22. Oktober 2013

Rosenkranzgebet bei der Mariensäule auf dem Hauptplatz in Wiener Neustadt

Unter der Leitung von Pater Dr. Bernhard Vosicky OCist aus Heiligenkreuz beteten wir auch heuer um 19:00 Uhr den Rosenkranz bei der Mariensäule. Vier Priester und in etwa die gleiche Anzahl von Mitbetern, wie im vergangenen Jahr sangen und beteten für den Frieden in der Welt und das Wohl unserer Stadt. Eine Bläsergruppe unterstützte unseren Gesang.

Sonntag, 13. Oktober 2013 - Lobpreismesse mit Marienweihe

Aus ganz aktuellem Anlass haben auch wir, in Vereinigung mit der ganzen Weltkirche und unserem Hl. Vater Franziskus, die Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens vollzogen. Gemeinsam mit unserem Br. Marek Krol beteten wir in den Anliegen der Gottesmutter von Fatima für alle Menschen und auch in unseren Anliegen. Wir übergaben in einem Weihegebet, nach dem Vorbild des Hl. Ludwig Maria Grignion von Montford unseren Gebetskreis der Gottesmutter und baten um ihre Führung und Fürsprache. (mehr und Bildergalerie)

 

 

Sonntag, 08. September 2013, Lobreismesse und Andacht zu Ehren des Hl. Erzengel Michael - Rückblick auf unsere Pilgerreise nach Süditalien.

(mehr) 

 

Pilgerreise mit Br. Marek KROL OMFCap vom Kloster Wiener Neustadt zu den Heiligen Stätten Süditaliens vom 15. bis 20. Juli 2013

Am Montag, dem 15. Juli 2013 startete ein Gruppe von über vierzig Personen um 03:30 Uhr vom Kloster mit dem Bus zu einer Pilgerreise in den Süden Italiens.

Loreto (Haus der Hl.Familie in Nzareth), San Giovanni Rotondo (Hl.P.Pio), Sant Angelo auf dem Berg Gargano (Hl. Erzengel Michael) Manoppello (Volto Santo),

Lanciano (ältestes Eucharistische Wunder) und Bologna (Grab des Hl. Dominikus) waren die geistigen Ziele unserer Wallfahrt. Auf unserem Weg nach Hause machten wir einen Abstecher zu den 1971 entdeckten Frasassi-Höhlen)

(mehr und Fotogalerie)

 

 

Samstag, 29. Juni 2013 - Frau Gabriele Kuby - Vortrag in der Kapuzinerkirche

Mit besonderer Aufmerksamkeit lauschten in der voll besetzten Kapuzinerkirche die Menschen den Ausführungen von Frau Gabriele Kuby.

Die bekannte Buchautorin und Publizistin war eine der Ersten, die vor der neuen Ideologie des Genderismus gewarnt hat.

In ihrem neuen aufrüttelndem Buch " Die globale sexuelle Revolution - Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit" untersucht sie die Hintergründe dieser weltweiten Kulturrevolution, deren Folgen wir alle spüren: Entchristlichung und Familienzerfall. (Fotos vom Vortrag)

 

Hier finden Sie alles, was Sie über Gender Mainstreaming und seine katastrophalen Auswirkungen wissen sollten.

http://www.gabriele-kuby.de/

Sonntag, 9. Juni 2013 - Silbernes Priesterjubiläum von Br. Leszek Nocun OFMCap

Die Hl. Messe um 10:30 Uhr wurde von Br. Leszek als Hauptzelebrant und seinen Mitbrüdern Br. Markus und Br. Marek und Diakon Franz Tucek als Dank-und Festmesse zum Silbernen Priesterjubiläum gefeiert. Der Klosterchor übernahm mit Unterstützung von 3 Geigern und Prof. Berger an der Orgel den musikalischenTeil. In seiner Predigt erklärte Br. Leszek seine Berufung zum Priester und Ordensmann. Bewegend waren seine Worte, als er uns das Priesteramt als "ewige" Berfung mit all seiner Schönheit und Last nahebrachte. Wir wünschen ihm Gottes Segen und Gnade, damit er die Freude an seiner Berufung immer ganz fest in seinem Herzen bewahren kann.  

Sonntag, 2. Juni 2013 - Anbetungsstunde im Jahr des Glaubens um 17:00 Uhr in Vereinigung mit allen Gläubigen der Welt und mit Papst Franziskus in Rom. (mehr)

 

 

Samstag, 1. Juni 2013 - Einkehrtag in Eisenstadt, mit P. Dr. Zacharias Thudippara (mehr)

 

 

 

 

Samstag, 25. Mai 2013 - Einkehrtag mit Pater Dr. Zacharias Thudippara MST. Vor vier Jahren hatten wir Pater Zacharias zum letzten Mal in die Kapuzinerkirche für einen Einkehrtag eingeladen. Wir waren nicht ganz sicher, wieviele der Einladung zum Einkehrtag nachkommen werden. Die Freude war groß, dass sich die Kapuzinerkirche mehr und mehr füllte. (mehr)

 

 

Freitag, 24. Mai 2013 - Lange Nacht der Kirchen

Der Klosterchor, diesmal unter der Leitung von Cornelia Pöltl, studierte für diesen Abend den HYMNOS AKATHISTOS neu ein. Es war diesmal die zweite Aufführung dieses ältesten Marien-Hymnus.

 

Unter der liturgischen Leitung von Br. Marek KROL zog der Chor mit brennenden Kerzen um 21:30 Uhr in den dunklen Kirchenraum ein. Eine Power Point Präsentation mit wunderbaren Bildern und dem gesungenen Text regte die wenigen Besucher zu einem  meditatives Mitbeten an. 

 

Für uns, die Mitwirkenden, war der Lobpreis an die Gottesmutter ein wunderbares gemeinsames Erlebnis.

 

Bilder folgen noch!

Pfingstvigil , 18. Mai 2013

Die Lobpreisgruppe des Portiunkula-Gebetskreises feierte mit Br. Marek KROL und einer relativ großen Gemeinde die Pfistvigil um 21:00 Uhr. Sieben Lektoren lasen 49 Stellen aus der Hl. Schrift, in denen die Präsenz und Wirksamkeit des Hl. Geistes im Heilsgeschehen Gottes betrachtet werden konnte. (mehr)

Lobpreismesse am MUTTERTAG, 12. Mai 2013

Die Lobpreismesse im Mai fällt naturgemäß immer auf den Muttertag. Wir haben uns sehr gefreut, dass trotz der üblichen Familienfeiern so viele Menschen die Hl. Messe und die anschließende Maiandacht mitgefeiert haben. (mehr)

Lobpreismesse am Sonntag, 21. April 2013 zu Ehren des Hl. Bruder Konrad von Parzham. Nach der Hl. Messe beteten wir eine Andacht auf die Fürsprache dieses heiligen Kapuzinerbruders für unser Kloster in Wiener Neustadt. (mehr)

Lobpreismesse am Sonntag, 10. März 2013

Im Anschluß an die Hl. Messe haben wir die Kreuzwegandacht aus dem Jahre 2005 des damaligen Kardinals Joseph Ratzinger - Benedikt XVI - ausgesucht. Der Text nimmt stark Bezug auf die Nöte unserer jetzigen Zeit.

 

Wer diesen Kreuzweg nochmals in voller Länge beten und meditieren möchte, kann dies unter: http://www.papstbenediktxvi.ch/?m=7&s=6 nachholen.

 

Lobpreismesse am Sonntag, 10. Febraur 2012

Eine kleinere Lobpreisgruppe stand an diesem Sonntag für die Gestaltung des Gottesdienstes zur Verfügung. Die Andacht im Anschluß an die Hl. Messe war der göttlichen Tugend "GLAUBE" gewidmet. In fünf Stellen aus der Hl. Schrift betrachteten wir die verschiedenen Anforderungen an den Glauben und die Gnadenerweise Jesu. Bruder Marek erklärte in seiner Predigt die Situation des Petrus, der durch Jesus zum "Menschenfischer" wurde. Auch unsere Aufgabe als getaufte Christen ist es, die Menschen durch das Beispiel unseres Glaubens aus dem "Sumpf" dieser Welt herausfischen zu helfen.

 

Hörbeispiel vom Sonntag: Du bist treu

Sonntag, 13. Jänner 2013 - Lobpreismesse

Die erste Lobpreismesse in Neuen Jahr feierten wir am Fest "Taufe des Herrn". Im Bußakt erneuerten wir unser Taufversprechen. (mehr)

Am 9. Jänner 2013 war es soweit;

Nach zwei Monaten Arbeit waren wir mit der Renovierung der neuen Wohnung für unseren Josef Schwarz fertig.

Wir sagen allen Dank, die durch ihre Geld-oder Sachspenden und ihre Mithilfe an der Räumung der alten und Renovierung der neuen Wohnung dieses Projekt ermöglicht haben. (mehr)