BETEN UM GEISTAUSGIESSUNG

 

Die „Geistausgießung", auch „Taufe im Heiligen Geist" genannt, könnte man eine Erneuerung aller Verpflichtungen nennen, die man beim Empfang der verschiedenen Sakramente gemacht hat, und ein Freisetzen der Fülle des Geistes und der Gnade, die empfangen wurde.

Das ist der Grund, warum viele Menschen größere Erlebnisse beim Empfang der Taufe im Geist haben, obwohl es kein Sakrament ist, als beim Empfang der Sakramente. Es ist wahr, daß jeder Gläubige den Heiligen Geist hat, aber nicht jeder ist erfüllt mit dem Geist. Jesus sagte: „der Heilige Geist ist in dir" (Joh 4,17), aber man muß im Geist getauft sein (Apg 1,5).

 

 1. Gebet um die Taufe im Heiligen Geist

(nach Pater Emiliano Tardif)

 

Vater, Du Heiliger, sende vom Himmel her die Verheißung, die Du durch die Propheten angekündigt hast und von der Dein Sohn zu uns gesprochen hat. Erfülle das Wort, das Du uns gegeben hast und an das wir geglaubt haben, denn es ist ja Dein Sohn Jesus Christus, der es uns überliefert hat.

Vater, bitte erfülle mich mit dem Heiligen Geist, damit ich dieses neue Leben empfange, das uns durch Deinen Sohn geschenkt worden ist; und damit ich es zu leben vermag als eines Deiner Kinder.

Herr Jesus, Du hast es versprochen: „ Wer Durst hat, komme zu mir, und es trinke, wer an mich glaubt. Wie die Schrift sagt: Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen. Damit meinte Er den Geist, den alle empfangen sollten, die an Ihn glauben. "(Joh 7,37-39)

 

Ja, Herr, meine Seele dürstet nach diesem Heiligen Geist! Gib mir dieses lebendige Wasser des Heiligen Geistes!

Gib mir dieses lebendige Wasser, das zum ewigen Leben strömt! Bitte erfülle mich mit dem Heiligen Geist.

 

Jesus, ich glaube an Deine Verheißung: „ Wer von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewiges Leben schenkt. " (Joh 4,14)

Jesus, meine Seele dürstet. Ich warte darauf, vom Heiligen Geist erfüllt zu werden, von Seinen Gaben, Früchten und Charismen, damit ich ein wirksamer Zeuge Deiner Auferstehung sein kann. Jesus, taufe mich in Deinem Heiligen Geist und gib mir das Leben!

Heiliger Geist, ich bitte Dich im Namen Jesu, komm in mein Leben! Gib meinem Leben einen Sinn! Ich öffne Dir die Türen, damit Du in mein Inneres eintreten kannst und mein ganzes Leben lenkst. Komm, Heiliger Geist, und erfülle mich ganz! Erfülle meinen Leib, meine Seele, meinen Verstand und meinen Willen. Amen.

 

2. Gebet um Salbung, Stärkung, Bevollmächtigung

 

„Amen, amen, ich sage euch: Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich vollbringe, auch vollbringen, und er wird noch größere vollbringen, denn ich gehe zum Vater. Alles, um was ihr in meinem Namen bittet, werde ich tun, damit der Vater im Sohn verherrlicht wird. Wenn ihr mich um etwas in meinem Namen bittet, werde ich es tun. " (Joh 14,12-14)

 

Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!

 

Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Gaben des Heiligen Geistes!

O Geist der Weisheit! Belehre unsere Herzen, damit wir unser letztes Ziel immer vor Augen haben, die himmlischen Güter allen irdischen vorziehen und den Weg erkennen, der zum ewigen Leben führt. Leite unsere Gedanken, Worte und Werke, von jetzt an, bis zur Stunde unseres Todes.          

A: Komm, Heiliger Geist!

O Geist der Einsicht und des Verstandes! Erleuchte und lehre uns, damit wir die Geheimnisse des Heiles recht verstehen, im Licht des heiligen Glaubens wandeln und in allen Lebenslagen die Hand Deiner Vorsehung erkennen.         A: Komm, Heiliger Geist!

O Geist der Erkenntnis und der Wissenschaft! Du hast die Schöpfung nach einem weisen Plan erdacht. Lehre uns in den Wunderwerken der Schöpfung Deine Allmacht, Weisheit und Liebe erkennen und Dich preisen, Du Anfang und Ende aller Dinge. Dringe tief in unser Herz ein, damit wir unser Leben in Wort und Tat nach den Weisungen und Mahnungen des Gewissens ausrichten.

A: Komm, Heiliger Geist!

O Geist des Rates! Du sprichst zu uns durch Gottes Wort, durch Menschen und unser Gewissen. Stehe uns gnädig bei in allen Schwierigkeiten und Zweifeln. Laß uns erkennen, was Dir zur Ehre und uns zum Heil gereicht. Bewahre uns vor Irrwegen und leite uns sicher auf den rechten Pfad Deiner Gebote!

A: Komm,Heiliger Geist!

O Geist der Frömmigkeit! Erinnere uns immer wieder, daß wir zu Gott gehören, und daß er uns liebt. Gib uns die Gesinnung kindlicher Hingabe und inniges Vertrauen zu Gott, unserem Vater. Wecke in uns wahre Großmut und laß uns vor keinem Opfer zurückschrecken. Gib uns die Gnade, auf dem guten Wege auszuharren, beharrlich zu beten und nach Gottes Wort zu leben!

A: Komm, Heiliger Geist!

O Geist der Stärke! Hilf uns, Trägheit und Feigheit zu überwinden. Gib unserem schwachen Willen Kraft in den Versuchungen und Leiden dieses Lebens. Laß uns alle Menschenfurcht ablegen, den Glauben mutig bekennen, in der Trübsal geduldig ausharren und den Nachstellungen des Teufels standhaft widerstehen. A: Komm, Heiliger Geist!

O Geist der Gottesfurcht! Durchdringe unsere Herzen mit heiliger Ehrfurcht, die der Anfang der Weisheit und der Erkenntnis ist. Hilf uns, daß in unserem Leben Gott über allem steht, daß wir in Dein Reich eingehen mögen und Deinen heiligen Willen tun.

A: Komm, Heiliger Geist!

 

Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!

 

Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Früchte des Heiligen Geistes!

O ewige Liebe! Laß uns Dich lieben, wie Dich der Vater von Ewigkeit her liebt und der Sohn im Vater. Gib uns die Kraft und die Gnade, immer und überall in Friede und Freude zu handeln.

A: Komm, Heiliger Geist!

Gib uns die Kraft und die Gnade mit Geduld, Barmherzigkeit und Güte anderen zu begegnen.

A: Komm, Heiliger Geist!

Gib uns die Kraft und die Gnade Dir treu zu bleiben als Deine demütigen Diener, nur vom Geist Gottes beherrscht.

A: Komm, Heiliger Geist!

Gib, daß die himmlischen Früchte der Mäßigkeit, der Enthaltsamkeit und Reinheit, den Tempel schmücken, den Du auserwählt hast zu Deiner Wohnung. O Geist der Heiligkeit, möge die wirkende Kraft Deiner Gnade unseren irdischen Lebenswandel heiligen und zu den ewigen Freuden uns hinleiten.

A: Komm, Heiliger Geist!

 

Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!

 

Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Charismen des Heiligen Geistes!

O Gott, Heiliger Geist, salbe mich und fülle mich mit Deiner Kraft, daß ich die Werke Jesu weiterführe, indem ich Gutes tue, die Kranken heile und jene befreie, die vom Bösen unterdrückt werden.

Herr, Du kennst meinen Lebensstand, gib mir Deine Gnade, den Grund-charismen treu zu sein und rüste mich mit allen Kräften des Geistes aus, die ich brauche, um ein kraftvoller Bote Deines Evangeliums zu sein, besonders für alle, mit denen ich zusammen lebe.

A: Komm, Heiliger Geist!

O Gott, Heiliger Geist, salbe mich mit der Gabe der Glaubenskraft, dem Wort der Weisheit, dem Wort der Erkenntnis, der Gabe, die Geister zu unterscheiden, den Gaben der Zungenrede, der Gabe sie zu deuten, der Gabe der prophetischen Rede, der Gabe des Dienens, der Gabe derGlaubensver-kündigung, der Gabe der Fürbitte ... (Rom 12,6-8; l Kor 12, 4-11)

A: Komm, Heiliger Geist!

O Herr, bewahre mich immer in Deiner liebenden Nähe, daß ich Dich nie durch meine Selbstherrlichkeit und meinen Stolz verlasse. Schenke mir ein demütiges Herz, damit ich Dich preisen und verherrlichen kann, in allem, was ich bin und tue. Bitte erfülle mich mit Licht und Stärke, wie Du die Apostel am Pfingstfest erfüllt hast.

A: Komm, Heiliger Geist!

 

Lied: „Durchflute mein Herz"

 

3. Gebet für ein neues Leben im Heiligen Geist

(Pater Zacharias Thudippara)

 

Allmächtiger Vater, erfülle uns mit Deinem Heiligen Geist und mit all Seinen Gaben, Früchten und Charismen, so daß wir Dich richtig lieben und Dir treu dienen können. Zeige uns Deinen Plan für uns und gib uns die Kraft, die Du durch Jesus Christus verheißen hast, damit wir Deinen Willen tun und Dir treu bleiben.

Stärke uns, daß wir Dein Wort mit Freimut verkünden. „Streck Deine Hand aus, damit Heilungen und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen Deines heiligen Knechtes Jesus. " (Apg 4,30) Mache uns zu Werkzeugen in Deinen Händen, um alle Deine Kinder zu Dir zurückzuführen. Darum bitten wir, durch Christus, unseren Herrn. Amen.