Interessante Aspekte über die man nachdenken sollte!

Kommunionempfang - Hand, oder doch Zunge?

Einige Gründe für den Empfang der heiligen Kommunion kniend in den Mund

(von Athanasius Schneider, Weihbischof von Astana)  

1.Unser ganzer Körper und somit alle seine Teile sind ein Tempel des Heiligen Geistes, und deshalb ist es abwegig unter diesem Gesichtspunkt, Hand und Zunge gegeneinander auszuspielen. Man darf also nicht sagen „die Hand ist würdiger als die Zunge“ oder umgekehrt.(mehr)

 

Auf dieser Homepage

findest Du auch Vorträge

über die Hl. Eucharistie zum downloaden!

 

 

http://www.andate.at/andate/Glaube/Eintrage/2012/9/18_Kommunionempfang.html